Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog

Abnehm-Tipps

Veröffentlicht auf von Barbiika ♛ Beauty & Lifestyle ♛

anb.jpg

 

 

Tipp 1

Alles aufschreiben

Um Essanfälle wirkungsvoll vermeiden zu können, sollte man sich einmal darüber bewusst werden, wie viel man pro Tag tatsächlich isst. Schreibe eine Woche lang  alles auf, was du zu dir nimmst. Erst wenn du deine bestehenden Essgewohnheiten kennst, kannst du deine Ernährung umstellen.

http://images.suite101.com/332681_de_notizen.gif

 

 

Tipp 2

Langsam Essen

Ein altbewährter Trick, um schneller satt zu werden und unkontrollierte Fressanfälle zu vermeiden:

Lasse dir Zeit beim Essen. Wer lange kaut  und sich Zeit lässt merkt  rechtzeitig, wann er satt ist. Das Sättigungsgefühl tritt nämlich erst 20 Minuten, nachdem der Magen gefüllt ist, ein. Das bedeutet, wir nehmen meistens mehr zu uns, als wir eigentlich brauchen.

http://www.wunderweib.de/media/redaktionell/wunderweib/gesundheiternhrung/essen/kantine/langsam-essen-q.jpg


 

Tipp 3

Scharf macht Schlank

Auch scharfe Gewürze schützen vor Heißhungerattacken. Chili, Pfeffer & Co. treiben einem beim Essen die Schweißperlen auf die Stirn. Die Folge: Bei scharfen Gerichten ist die Versuchung, sich sinnlos den Bauch vollzuschlagen, deutlich geringer als bei milden Speisen. Weiterer Vorteil: Die Schärfe erzeugt im Körper Hitze. Das verbrennt Fett.

http://www.fitfacts.de/fotolia/fotolia/11-02/scharfes_essen.jpg


 

Tipp 4

Eiweiß & Kohlenkydrate

Wer sich vorwiegend von Mager- und Diätprodukten ernährt, kann zwar kurzfristig sein Gewissen beruhigen. Doch meistens verlangt der Körper auf kurz oder lang nach mehr, was zuvor eingespart wurde, wird beim nächsten Heißhungeranfall mehr als nachgeholt. Wesentlich effektiver ist dagegen, sich mit gesunden Gerichten richtig satt zu essen. Die Basis einer ausgewogenen Ernährung sind ausreichend Eiweiß und Kohlenhydrate: Nudeln, Kartoffeln, Eier, Fisch und mageres Fleisch sollten deshalb regelmäßig auf dem Speiseplan stehen.

http://www.penny.de/uploads/pics/Eiweiss.jpghttp://www.wissen.de/wde/generator/material/gesundheit/BEWEGUNG_ERNAEHRUNG/img_kohlenhydrate_1.jpg

 

Tipp 5
Vollkorn statt Weißmehl

Weißmehl Produkte lassen zwar den Blutzuckerspiegel kurzfristig ansteigen. Allerdings sinkt dieser ebenso schnell wieder ab. Die Folge: unkontrollierbarer Hunger. Sinnvoller ist es deshalb, auf Vollkornprodukte umzusteigen. Ersetze den Toast zum Frühstück durch Vollkornbrot und zb Spaghetti durch Vollkornnudeln. Du wirst sehen:deine Mahlzeiten halten länger vor. Das kommt auf Dauer auch deiner Figur zugute.

http://photos.erdbeerlounge.de/images/cms/article/1/8/8/18864/AICS/os/400/600/18864.jpg

 

 

Tipp 6

Abnehmen mit Äpfeln

Äpfel sind nicht nur gesund, sie sättigen auch. Und das bei wenigen Kalorien. Außerdem verbessert der im Apfel enthaltene Stoff Pektin die Darmflora.

http://www.holm-hansen.de/images/apples2.jpg

 

 

Tipp 7

Nachtisch bleibt Nachtisch

Lasse dich niemals dazu verleiten, bei Hunger Süßigkeiten zu essen. Schokolade und Gummibärchen sind ein Genuss und kein Nahrungsmittel. Genascht werden sollte deshalb nur nach dem Essen. Dann bleibt es nämlich meistens bei einem oder zwei Stück Schokolade.

http://www.augsburger-allgemeine.de/img/4497541-1295047675000/topTeaser_crop_Preise-f-r-S-igkeiten-und-Snacks-deutlich-gestiegen.jpg

 

 

Tipp 8

Bonbons statt Schokolade

Ganz aufs Naschen zu verzichten, ist natürlich zu viel verlangt. Versuchedoch einmal, den Riegel Schokolade durch ein  Karamellbonbon zu ersetzen. Der Vorteil: Während du den Schokoriegel in spätestens 30 Sekunden verputzt hast, kannst du am Bonbon Minuten lang lutschen und dabei auch noch Kalorien sparen.

http://www.schneider.de/medias/sys_schneider_de/8469151515456848.jpg

 

 

Tipp 9

Haferflocken zum Frühstück

Besonders hilfreich gegen Heißhunger sind Haferflocken. Aufgrund ihres hohen Anteils an Kohlenhydraten machen sie lange satt. Außerdem enthalten sie viele Ballaststoffe, die dafür sorgen, dass der Körper weniger Fett speichert. Weiterer Pluspunkt: Sie regen die Sauerstoffzirkulation an und unterstützen damit das Verbrennen von Kalorien. Deshalb sind Haferflocken für Figurbewusste das perfekte Frühstück.

http://blog.langstrof.com/wp-content/uploads/2010/09/Bio-Haferflocken.jpg

 

 

Tipp 10

Honig statt Süßstoff

Süßstoff hat zwar kaum Kalorien, gaukelt dem Körper aber Zuckerzufuhr vor. Das löst Heißhunger aus. Ganz verzichten muss man auf die Süße im Tee oder im Joghurt jedoch nicht. Nehme einfach einen halben Löffel Honig der ist viel gesünder als Süßstoff oder weißer Zucker.

http://beauty-konzept.de/wordpress/wp-content/uploads/2010/12/honig.jpg


 

Tipp 11

Müsliriegel statt Chips

Ohne es zu merken konsumiert man beim Knabbern oft den Kaloriengehalt einer zusätzlichen Mahlzeit. Auch hier gilt: Auf das Vergnügen braucht man nicht komplett zu verzichten. Ersetze die Chips doch einfach durch einen Müsliriegel.

http://www.marions-kochbuch.de/dru-pic/0946.jpg

 

 

Tipp 12

Kleine Teller

Der psychologische Trick, Mahlzeiten auf kleinen Tellern zu servieren, um sie nach mehr aussehen zu lassen, ist schon lange bekannt. Vorteilhaft ist daran jedoch auch, dass diese Methode nur kleine Portionen zulässt. Sich einen Nachschlag zu verkneifen, fällt wesentlich leichter, als einen halbvollen Teller stehen zu lassen.

http://estb.msn.com/i/C4/254195EA780E9CEA3CD81DCE14689.jpg

 


Tipp 13
Ablenkung suchen
Ein einfacher, aber wirkungsvoller Trick: Lenke dich ab, wenn du Appetit bekommen. Oft hilft schon fernseh gucken, ein Telefonat oder man macht einen kleinen Spaziergang oder tifft sich spontan mit einer Freundin.
http://www.presseanzeiger.de/pa_bilder/243977-1_org.jpg

Tipp 14
Regelmäßig essen

Damit es gar nicht erst zur Heißhungerattacke kommt, sind außerdem regelmäßige Mahlzeiten von Vorteil. Gewöhne deinen  Körper an einen bestimmten Rhythmus, esse täglich zur gleichen Zeit und sorge für abwechslungsreiches, nicht zu fettes Essen. In den meisten Fällen ist das ausreichend, um sein Gewicht zumindest dauerhaft zu halten.

http://did.mat.uni-bayreuth.de/~wn/ss_01/beller/Seminar/HTML/gfx/ko/uhr.gif

 

Tipp 15

Zähne putzen

Der Geschmack von Zahnpasta im Mund verträgt sich nicht mit Süßem. Die Gefahr, dass du deiner Naschlust erliegst, sinkt deutlich.

http://www.zahnarztpraxis-semmer.de/bilder/zaehne-putzen.jpg


 AA


Veröffentlicht in Essen&Rezepte

Kommentiere diesen Post

lisa 04/23/2011 11:01


danke für die tipps, sind echt gut :)


Babybauch Blog 04/20/2011 16:10


Tolle Tipps! Ich werde gleich mal was davon ausprobieren, um ein paar Pfunde loszuwerden...


Sarah 04/18/2011 11:28


Voll hilfreich :));*
ECHT TOOLL!


Elli' 04/12/2011 16:55


Schöne Tips =)


lisa 04/08/2011 22:02


wow toll weil du so gute tipps hatest zum abnehmen hab ich jetzt 5kg abgenommen echt cool mach weiter so ich würde für dich stimmen hättte ich die entscheidung zwische dir und ein anderes mädchen
weil du einfach nur fabelhaft bist engel deine lisa


Barbiika ♛ Beauty & Lifestyle ♛ 04/09/2011 01:32



dankee♥:*